AKTUELL

neue Kurse im Lassalle-Haus

Diesen Sommer steht uns das Zendo im Lassalle-Haus überraschend für eine Zen-Einführung und ein längeres Zazenkai zur Verfügung. Beim Zazenkai bieten wir ein spezielles Programm an: Bei etwas kürzeren Zazen-Zeiten (5 Stunden Zen-Meditation pro Tag) enthält der Morgen eine Zeit der individuellen Einkehr mit einem Zen-Text. Das auf diesen Text bezogene Teisho (Vortrag) findet am Nachmittag statt und wird mit einem Zen-Gespräch abgerundet. In diesem Zazenkai können sich die Meditierenden im Sinne eines Samu (Arbeit in Meditation) freiwillig an den Ritualen und anderen Rahmenelementen beteiligen.

ZEN-EINFÜHRUNG

Freitag 15. Juli 2022 bis Sonntag 17. Juli
18.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Information und Anmeldung
 

ZAZENKAI MIT ZEN-GESPRÄCH

Donnerstag 21. Juli 2022 bis Sonntag 24. Juli
18.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Information und Anmeldung

 

ASSISTENZ-TRAINING

Sonntag 22. Mai 2022 – Lassalle-Haus
 

Nach einer längeren Pause haben wir wieder einen Tag für die Assistentinnen und Assistenten der verschiedenen Zen-Lehrenden gestaltet. 24 Meditierende sind zusammengekommen zu Gesprächen und zum Zazen, zur Reflexion eines gemeinsamen Zen-Verständnisses  und zum Üben der verschiedenen Assistenzfunktionen. Das Echo war sehr positiv: im konzentrierten, lebhaften und humorvollen Austausch und Training wurde der Zusammenhalt der Zen-Linie gestärkt und neue Bande geknüpft.
Der Tag wurde von Jürgen Lembke Sensei und Kathrin Stotz Sensei vorbereitet und zusammen mit Lisbeth Granacher Hoshi und Klaus-Peter Wichmann Hoshi geleitet.
Allen Assistierenden der Glassman-Lassalle Zen-Linie danken wir herzlich für ihr grosses Engagement und ihre Hingabe!
 

Hier findest du zur Bildergalerie
 

ZEITLOSE WEISHEIT DES ZEN – INTERNATIONALE ZEN-KONFERENZ

8.-11. September 2022 – Lassalle-Haus

mit Abt Muho Nölke, Dr. Friederike Boissevain, Vanja Palmers, Paul Morgan-Somers und Doris Zölls.

Fünf bedeutende spirituelle Lehrkräfte aus Europa laden im kommenden September unter dem Titel «ZEITLOSE WEISHEIT DES ZEN» zu einer dreitägigen Konferenz ins Lassalle-Haus ein. Diese soll vor allem durch persönliche Begegnungen mit ihnen geprägt sein – eine einmalige Gelegenheit, das Zen des Westens in vielfältiger, kompetenter Form direkt erleben zu können.
Newsletter Lassalle-Haus // Vorschau-Film // Flyer // Anmeldung
 


 

ZEN PULS

Die Zeitschrift der Glassman-Lassalle Zen-Linie // aktuelle Ausgabe April 2022



 

RETREAT DER ZEN-LEHRENDEN

Anfangs Dezember 2021 sind die Sensei und Rōshi in einem mehrtägigen Retreat im Melchtal zusammengekommen. Dabei wurde in freier und inspirierender Weise die Zukunft der Zen-Linie besprochen. Zazen und gemeinsames Kochen umrahmten die lebendigen und engagierten Gespräche. Das Retreat lässt neue Ideen und Kräfte aufscheinen, welche das Fundament der Zen-Linie bewahren und gleichzeitig Raum schenken für neue Formen des Wirkens im Zen-Geist.
 

v.l.n.r.: Hans-Walter Hoppensack, Peter Widmer, Hildegard Schmittfull, Marcel Steiner,
Niklaus Brantschen, Kathrin Stotz, Dieter Wartenweiler, Jürgen Lembke.

KONTAKT

Bist du an Zen interessiert? Wir laden dich herzlich ein zu unseren Meditationsangeboten! Für die Teilnahme an den Kursen ist der Besuch einer Zen-Einführung Voraussetzung. Für die Teilnahme am Zazen (Meditation unter der Woche) bieten die Zendo Kurzeinführungen an. Bei Fragen kannst du hier Kontakt aufnehmen:
✺ Fragen zum Einstieg ins Zen, zur Zen-Schulung und  Zen-Linie: info@zen-glassman-lassalle.ch oder Tel. +41 (0)52 242 02 38 Kathrin Stotz // oder  +41 (0)79 200 51 59 Hans-Walter Hoppensack
✺ Fragen an Zen-Lehrende: Zendo
✺ Fragen zu Kursen im Lassalle-Haus: Lassalle-Haus
✺ Fragen zu Zazen in den Meditationsgruppen: Meditationsgruppen